Biografie

Nikolaus von Wolff (*27. Dezember 1966 in Trossingen/Württemberg) ist Autor und Berater in der Internationalen Zusammenarbeit.

Mit den mehrsprachigen Orientierungsbüchern  “Wir schaffen das” und “Erfolg in Deutschland” leistete er 2015 und 2016 einen erfolgreichen Beitrag zur Verständigung zwischen Zuwanderern und Einheimischen und zur beruflichen Integration von MigrantInnen in Deutschland . Beide Bücher gehören zur Standardausstattung der meisten Einrichtungen, Kurse und  Bibliotheken im Bereich interkultureller Kommunikation.

Mit dem Wegweiser “Basiswissen Grundgesetz” (illustriert von Daniel Horvath) legte Nikolaus von Wolff 2017 ein kompkates Kompendium zur politischen Bildung vor, das seit 2003 erstmals wieder die zentralen Themen des Grundgesetzes in populärer Form aufbereitet. Das Buch wurde von der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung in Dresden redaktionell begleitet.

Nikolaus von Wolff war als Hochschullehrer und Berater für strategische Kommunikation über acht Jahre in China, Äthiopien, Ägypten und der Mongolei tätig.

Er studierte Philosophie an der Universität zu Köln und Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg.



Kommentare sind geschlossen.